Mit dem PC über die FritzBox telefonieren

Viele sind noch im Home-Office, arbeiten mit unterschiedlichen Video-Chat-Lösungen und haben oft ein Headset auf. Doch was passiert, wenn das Telefon klingelt? Headset runter, mit einer Hand das Telefon halten und mit der anderen am PC tippen. Das ist nicht der Komfort, den wir von unserem Arbeitsplatz gewohnt sind. Hier kommt die Lösung – wenn du eine FritzBox hast.
Denn mit Hilfe eines SIP-Clients kannst du deinen PC als IP-Telefon an der FritzBox registrieren und so ganz bequem per Headset telefonieren.

Konfiguration der FritzBox

Melde dich in der FritzBox an und klicke links in der Navigation auf Telefonie und dann auf Telefoniegeräte.

Anschließend startest du den Wizzard mit einem Klick auf “Neues Gerät einrichten”.

Wähle

  • Telefon (mit und ohne Anrufbeantworter)
  • Weiter
  • LAN/WLAN (IP-Telefon)
  • Vergib einen Namen unter 3.
  • Weiter
  • Gib ein Benutzernamen und ein Kennwort ein
  • Weiter
  • Gib an, bei welcher eingehenden Rufnummer der PC klingeln und über welche Nummer dieser raustelefonieren soll

Die Software

Es gibt ein paar Freeware SIP Clients für Windows. Ich bin bei MicroSIP hängengeblieben, da ich diesen von der Bedienung am komfortabelsten finde.
Du kannst dir das Programm hier downloaden:
https://www.microsip.org/downloads
Die Lite-Version ist völlig ausreichend.

Nachdem du das Programm installiert hast, muss es noch konfiguriert werden.
Im Programm geht man auf „Menü“ (Knopf mit Dreiecksymbol oben rechts) und dort auf den Punkt „Konto hinzufügen“. Will man später Änderungen vornehmen, dann wählt man „Konto bearbeiten“.

Kontoname: frei wählbar
SIP-Server: fritz.box (alternativ die IP-Adresse der FritzBox)
Benutzername: den vorher definierten Benutzernamen eintragen
Passwort: das vorher definierte Passwort eintragen
Dial-Plan: <+49:0>x.|<+:00>x.|x.

Mit dem Dial-Plan kann man auch Nummern wählen, welche 0049 oder +49 zu Beginn haben.

Mehr muss man auch nicht machen. In den Einstellungen kann man noch sein Headset auswählen oder einstellen, ob das Klingeln aus dem Headset oder Lautsprechern kommt.
Willkommen in deinem optimierten Home-Office.

Dominic

Dominic hat 2012 als Jahrgangsbester die Ausbildung zum Informatik-Kaufmann abgeschlossen und ist seit dem als Systemadministrator und IT-Supporter tätigt. Sein erstes Netzwerk baute er mit 13 Jahren auf, um eine LAN-Party zu hosten. Seit dem ist IT für ihn eine Lebenseinstellung.

ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar